Projekt- und Prozessmanagement - Seminare für Einzelpersonen

Projektmanagement Seminar - agil und virtuell

Lernen Sie agiles und virtuelles Projektmanagement um flexibler und schneller erfolgreiche Projekte durchführen zu können.
 

Seminar Projektmanagement - agil und virtuell

In der heutigen Zeit bedarf es schneller Lösungen, Projektteams zu unterstützen und Projekte zügig durchzuführen, um in Zeiten des digitalen Wandels flexibler und schneller auf neue Anforderungen reagieren zu können.

Lernen Sie agiles und virtuelles Projektmanagement, um flexibler und schneller erfolgreiche Projekte durchführen zu können.

Alle Fakten zum Projektmanagement Seminar im Überblick

Dauer

2 Tage

Seminartermine

6.-7.03.2023

Lernformat

Seminar für Einzelpersonen

Zertifikat

PFH AKADEMIE Zertifikat

Kursgebühr

1.180,- €
zzgl. USt.

Seminarsprache

Deutsch

Kurs ID

IP110

Veranstaltungsform und -ort

Präsenz in Göttingen

(alternativ bei Beschränkungen virtuell)

Trainer:in

Dipl. Wirtsch.-Ing. Wiebke Schumann

Freuen Sie sich auf diese Themen ...

  • Organisatorische Voraussetzungen
  • Methoden und Ansätze
  • Chancen und Risiken von Agil
  • Projekt Flexibilität
  • Entscheidungsfindung
  • Prioritätenverschiebungen
  • Selbst-steuernde Projektteams
  • Moderationstechniken
  • Virtuelle Instrumente und Methoden
  • Nutzen und Risiken

Informationen zum Projektmanagement Seminar

Kurs ID IP110

Dauer
Das Seminar dauert zwei Tage

Voraussetzungen
Keine

Seminartermine
6.-7.03.2023

Zertifikat
Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat der PFH AKADEMIE mit den Inhalten des Seminars.

Gebühren
Die Gebühr für das zweitägige Seminar in Höhe von 1.180,- € (zzgl. USt.) enthält digitale und gedruckte Seminarunterlagen sowie Getränke und Mittagssnack bei Präsenzterminen.

Veranstaltungsform
Das Seminar ist als Präsenz-Seminar geplant. Sollten zu den Seminar-Terminen Präsenzveranstaltungen pandemiebedingt nicht empfohlen sein, wird der jeweilige Termin als virtuelle Veranstaltung angeboten.

Veranstaltungsort
Göttingen

  • Organisatorische Voraussetzungen
  • Methoden und Ansätze (SCRUM etc.)
  • Chancen und Risiken von Agil
  • Flexibilität im Projekt
  • Entscheidungsfindung (Systematische Konsensbildung)
  • Umgang mit Prioritätenverschiebungen
  • Voraussetzungen für selbst-steuernde Projektteams
  • Moderationstechniken im Projektmanagement
  • Virtuelle Instrumente und Methoden
  • Nutzen und Risiken von virtueller Zusammenarbeit

  • Sie verstehen agiles Projektmanagement und können die Instrumente in Ihren Projekten planen und anwenden.
  • Sie kennen die Anwendungsmöglichkeiten und können beurteilen für welche Situation eine agile, klassische oder hybride Methode optimal ist.
  • Sie wissen, wie Sie Projekte schneller und mit mehr Flexibilität erfolgreich durchführen und leiten können.
  • Sie können agile sowie klassische Projektmanagement Methoden und Instrumente auch souverän in virtuellen Teams und Situationen anwenden

Direkt nach Ihrer Buchung erhalten Sie die Bestätigung Ihres Buchungseinganges. Dies ist noch keine feste Seminar-Buchungsbestätigung.
Ca. 4 Wochen vor dem Seminartermin (oder früher wenn das Seminar bereits vorher ausgebucht ist) treffen wir die endgültige Entscheidung über das Stattfinden des Seminares, basierend auf der Anzahl der Anmeldungen. Zu diesem Zeitpunkt wird auch entschieden ob das Seminar aufgrund der aktuellen Corona-Lage virtuell stattfindet. Wir erwarten, dass die Seminare in Präsenz unter aktuellen Hygienevorschriften stattfinden werden.

Mit der endgültigen Seminar-Buchungsbestätigung erhalten Sie auch die Rechnung für die Seminargebühr. Diese muss vor dem Seminartermin beglichen sein. Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie auch die Anreisedetails zum Seminarort in Göttingen.

Am Ende des Seminars, erhalten Sie von uns Ihr Zertifikat in gedruckter wie auch digitaler Form.

Dipl. Wirtsch.-Ing. Wiebke Schumann

Wiebke Schumann

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Wiebke Schumann ist Expertin für Projektmanagement. Nach Ihrem Studium mit Fachrichtung Elektrotechnik leitete sie verschiedenste internationale Großprojekte in der Industrie. Darunter waren z.B. die Verlagerung einer Maschinenstraße von Deutschland in die Türkei, Produktneuentwicklungen mit den USA, ein Kapazitätsprojekt im Nahen Osten, eine Gebäudekernsanierung in Deutschland und die kommerzielle und technische Markteinführung eines neuen Produktes in den Konsumentenmarkt in EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). Seit 2013 ist sie in der Ausbildung und Beratung rund um das Thema Projektmanagement tätig. Dazu zählen neben Projektmanagementtrainings auch Seminare zur Moderation, Verhandlungsführung, digitalen Kommunikation und zum Stakeholdermanagement, sowie die Beratung bei der Umsetzung von Projekten im Unternehmen von der Konzeption bis zur erfolgreichen Umsetzung.

Wiebke Schumann

Schon entschieden? Jetzt buchen!

 

 

Fragen – immer gerne

Sie haben noch offene Fragen zu Ihrer Weiterbildung? Wir stehen Ihnen beratend zur Seite! Unser Beratungsteam ist unter folgenden Kontaktmöglichkeiten zu erreichen.
Kontakt
Sie erreichen uns Mo – Fr 09:00 – 17:00 Uhr
PFH AKADEMIE